Zurück "Spuren aus Liebe durchziehen die Zeit, leuchten bis heute in Ewigkeit"

"Spuren aus Liebe durchziehen die Zeit, leuchten bis heute in Ewigkeit"

Gottesdienst in der Basilika St. Jakob

Spuren aus Liebe – das war das Thema des diesjährigen Weihnachtsgottesdienstes, den wir am 20.12.2022 mit der ganzen Schul-Familie in der Basilika St. Jakob gefeiert haben. Die Klassen MS 7 und MS 8 haben mit Herrn Heiduk, Frau Krippner und Frau Mack die Weihnachts-Bräuche zum Leben erweckt. Der Adventskalender, der Christbaum, das Geschenk, der Adventskranz – sie alle stritten darum, wer wichtiger ist. Bis der Engel kam und ihnen sagte, dass das Wichtigste von allem die Liebe ist, mit der man etwas tut. Weihnachten ist schließlich das „Fest der Liebe“. Zu jeder Fürbitte wurde eine Kerze entzündet, als Symbol dafür, dass die Liebe und der Glaube in die Welt getragen werden. Am Ende durfte jeder Gottesdienstbesucher ein Herz mit nach Hause nehmen.

Text: Lucia Mack