Zurück "Einmal das Meer sehen"

Kiwani Club spendet für Schüler der St. Wolfgang Schule

​​​​​​

Christian Dummer (2. von rechts hinten), Schul- und Einrichtungsleiter Jürgen Horn (rechts) und die Lehrkräfte Klaus Blindzellner und Lucia Mack

​​​​„Einmal das Meer sehen“ – das und noch Vieles mehr möchten vier Klassen der St. Wolfgang Schule Straubing, Förderzentrum für geistige Entwicklung, auf ihrer Klassenfahrt nach Holland im April erleben. Damit diese trotz gestiegener Preise bei Jugendherberge, Busfahrt und Verpflegung stattfinden kann, haben sich die Schüler und Schülerinnen mit ihren Lehrkräften auf die Suche nach Unterstützern gemacht. Als sehr großzügiger Spender erwies sich der Kiwani Club Straubing, eine Organisation, die sich aktiv für das Wohl von Kindern einsetzt. Die Mitglieder entschieden, das „Abenteuer Niederlande“ der Klassen BS 1, BS 2, BS 5 und MS 7 mit einem Betrag von 1000.- Euro zu unterstützen. Christian Dummer (2. von rechts hinten), Präsident der Kiwani Straubing, überbrachte die Spende persönlich. Die Jugendlichen sowie Schul- und Einrichtungsleiter Jürgen Horn (rechts) und die Lehrkräfte Klaus Blindzellner und Lucia Mack freuten sich sehr und bedankten sich herzlich.

Text: Lucia Mack